Großartig, grandios, herausragend, meisterhaft… Uns sind schon beinahe die Superlative ausgegangen, als wir vom ersten Band von Rick Remenders ausgezeichneter Comic-Reihe Deadly Class in unserem Blog berichteten.

 

  

 

 

 

Tatsächlich kamen wir gar nicht mehr raus aus der Schwärmerei. Die Geschichte um den aufmüpfigen Waisenjungen Marcus, der an einer geheimen Eliteschule für angehende Killer aufgenommen und ausgebildet wird, legte einen toll Start mit Band #1 hin.

 

Band #2 setzt nun die Geschichte fort und verliert dabei nichts an seiner Qualität. Dabei erfahren wir mehr über Markus furchtbare Zeit im Waisenhaus und welche Verbindung zwischen ihm und dem brutalen Psychopathen besteht, welcher sich selbst als Fuck Face bezeichnet. Zum Ende beschenkt uns dann noch die Geschichte mit einen wirklich intensiv ausfallenden Showdown, an dem die Leser sicher ihre große Freude haben werden.

 

Deadly Class #2 ist vollgepackt mit all den Stärken seines Vorgängers. Eins der absoluten Highlights, sind dabei einmal mehr die grandiosen Dialoge, geschrieben von Remender und in ebenfalls tollen Panels verarbeitet von Wes Craig. Lest diesen Comic. Ihr werdet nicht bereuen. Versprochen!