Dangerously Loud

 

Endlich ist sie da! Die Underdogs Part 3 Episode in der wir euch 8 Bands der Community vorstellen. Wir haben sogar Einspieler von zwei Bands bekommen. Außerdem feiern wir die Rückkehr des einzig wahren Lukas.

 

00:00:23.288 Begrüßung

00:00:51.845 Was haben wir als letztes gehört?

00:06:22.583 Deliver the Galaxy

00:13:06.481 KAAK

00:16:32.441 Memorist

00:24:09.295 Alexis in Texas

00:32:51.002 Soulbound

00:39:26.740 As Blood runs Black

00:58:07.117 kommende Festivals 2021

01:01:30.750 Adept

01:05:45.018 Neaera

01:09:51.540 Verabschiedung

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Nach einem tragischen Busunfall können wir die Rückkehr dieser Band kaum erwarten. Doch Corona schlug auch da zu. Deswegen hypen wir uns und reden über die Hardcore Band The Ghost Inside. Jan ist zu Tisch und wird durch einen großartigen Gast vertreten, der im Stoff tief drin ist - Stefan. Marisa mosht sich blaue Flecke und wird auf Arbeit deswegen angesprochen. Ronny zählt Dear Youth zu einem seiner absoluten Lieblingsalben überhaupt. Auf in den Mosh Pit!

 

00:00:30.222 Begrüßung

00:01:10.894 Was haben wir als letztes gehört

00:06:21.497 Einsprecher The Ghost Inside

00:08:33.244 Wie kamen wir zu der Band

00:12:28.295 Lieblingssong

00:17:14.845 Das neue Selftitled Album

00:23:11.041 Stress mit Terror

00:31:24.098 Hardcore für uns

00:39:53.526 Live Auftritte

00:42:58.942 Rassismusvorwürfe

00:50:24.848 Kunst und Künstler

01:07:15.276 Full Force 2022 jetzt

01:08:43.191 Festival Line Ups 2022

01:12:53.806 Verabschiedung

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Wir stellen in dieser Folge unsere Lieblingsalben vor. Doch was macht ein Album zu einem absoluten Liebling? Dieser Frage stellen wir uns anhand unserer vorgestellten Alben. Marisa und Ronny lieben das gleiche Album und Horror. Jan bleibt klassisch, aber hochkarätig und kann damit seine beiden Kollegen überzeugen. Außerdem mag Marisa ein Album, was seiner Zeit voraus war. Ronny hat ein Album in peto, was gerade für ältere Bring Me The Horizon Fans interessant sein könnte.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Aus einem tragischen Schicksalsschlag erwächst für Dave Grohl etwas wunderbares. Vom kreativen Output angetrieben, nimmt er in einem Studio 15 Songs selbstständig auf und ebnet damit den Weg für eine der größten Alternative Rock Bands der heutigen Zeit - die Foo Fighters. Mit 10 Alben, 12 Grammy Awards, baldige Rock and Roll Hall of Famer und über 37,4 Millionen verkauften Tonträgern kann die Band auf einiges zurück blicken. Ronny bringt einer seiner liebsten Alternative Rocks Bands auf den Tisch.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Im ersten Teil haben wir euch schon Bands vorgestellt, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit bekommen sollten. In Runde zwei stellen wir euch weitere Bands vor. Jan hat diesmal eine sehr kontroverse Band dabei. Marisa zeigt eine Band aus Japan und eine aus Weyhe, Deutschland. Ronny hat einen Fable für growlende/screamende Frauen. Bühne frei für die Underdogs Part 2!

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

WAKE UP! bla bla bla MAKE-UP! Jeder kennt diesen Zungenbrecher Nu-Metal Song. Marisa stellt heute die Band dahinter vor - System of a Down. Obwohl die Bandgeschichte kurz ist, haben sie eine Generation mit feinstem Nu-Metal versorgt und waren zu ihrer Zeit eine Größe. Marisa hatte das Mezmerize Album geschenkt oder "geliehen" bekommen und nie zurück gegeben. Jan kam an der Band nicht vorbei, obwohl es gar nicht sein Metalgenre ist. Ronny liebt es, wenn ein volles Publikum versucht Chop Suey zu singen.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io



Euch gefallen unsere Rezensionen?

Helft uns, dass wir sie weiterhin machen können und gebt uns ein kleines Trinkgeld auf Ko-fi ❤️